Wir möchten Ihnen gerne unsere Firmengeschichte darstellen:
 
1870
Offizielle Gründung des Betriebes durch Max Finsterwald
 
1920
Übernommen von Alois Finsterwald
 
1957
Gründung einer OHG durch Albert und Elisabeth Finsterwald
 
1991
Herstellerqualifikation zum Schweißen von Stahlbauten nach
DIN 18800-7:2008-11, Klasse E
 
1993
Ausscheiden von Albert Finsterwald aus der OHG.
Eintritt von Peter Finsterwald in die OHG als persönlich haftender Gesellschafter.
 
1993
Zertifizierung des Betriebes nach § 19 I WHG, Stahlwannen nach dem Wasserhaushaltsgesetz
 
1999
Umzug des Stahlbaubetriebes in das neu erbaute Firmengebäude in der
Mengkofener Str. 19, 84130 Dingolfing.
 
2005
Abspaltung von OHG und Umfirmierung in Finsterwald Stahlbau GmbH & Co. KG
 
2010
Erteilung der Einzelprokura an Frau Andrea Finsterwald
 
2014
Fertigstellung des Erweiterungsbau Teil 1
 
2015
Firmenzertifizierung
Konformität der werkseigenen Produktionskontrolle
2451-CPR-EN1090-2015.0941.001
 
2015
Schweißzertifikat
Herstellerqualifikation zum Schweißen von Stahltragwerken nach
DIN EN 1090-2:2008+A1:2011
 
2016
Schweißzertifikat
Herstellerqualifikation zum Schweißen von Stahltragwerken nach
DIN EN 1090-2:2008+A1:2011